Dienstag, 18. Juni 2013

Marley u. ich

Hey, schwitzt ihr auch schon? Ich wollte euch ja mal von Marley erzählen. Also, er ist eigentlich ein ganz normaler Stallhase, keine Rasse oder sowas. Die Kinder haben ihn und seine Schwester unbedingt vor 7 Jahren haben müssen (ihr wißt ja, wie so was ist: Maaamaaa, die sind soooo süß und "wir kümmern uns ganz alleine darum") Da es Stallhasen waren und sie nur in einem Schuppen untergebracht waren, konnten wir sie auch bei uns nicht in der Wohnung halten, also kamen sie in einen Nebenraum der Garage. Leider wurde vor 4 Jahren die Häsin krank und wir mußten sie einschläfern lassen (Hasensäuche). Auch Marley war daran schon erkrankt, aber ich holte ihn mir in die Wohnung, gab ihm jeden Tag seine Medikamente und peppelte ihn wieder auf. Er gewöhnte sich so sehr an die Wohnung, dass wir ihn nicht mehr in Garage taten. Mittlerweile ist er wie ein Hund geworden, er liegt abends auf Couch und schaut mit meinem Prinzgemahl fern oder er liegt bei mir im Büro oder kocht auch schon mal mit mir. Beim Essen liegt er immer unter dem Tisch und er hört mittlerweile auf seinen Namen. Er ist uns so sehr ans Herz gewachsen. Heute abend wird gegrillt und auch da ist Marley natürlich mittendrin. Also, euch heute noch viel, viel Spaß. Eure Patricia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen