Mittwoch, 9. April 2014

☀☀ Meine neue Übergangsjacke ☀☀

Schon lange habe ich mir gewünscht, eine Jacke für mich zu nähen, leider habe ich mich nie getraut, doch nachdem ich das ebook von mialuna gefunden habe und mir der Schnitt auf Anhieb gefiel, habe ich das Abenteuer Jacke mit Futter gewagt. Nicht zuletzt, weil ich auch dringend eine Übergangsjacke brauche, und ich einfach nichts schönes und passendes in den Geschäften gefunden habe.. Ich habe eine Problemfigur, da ist es mit der Passform nicht sehr einfach. Um die Schultern, Arme und Busen benötige ich immer mindestens eine Nummer größer wie um Hüfte und Taille.

So habe ich mir den Schnitt von Big Lady Shiva hergenommen. Mein Prinzgemahl hat mich vermessen und daraus habe ich mir die Größe ermittelt und den Schnitt genau meinen Maßen angepasst. Das ging wirklich einfach.

Schon lange hatte ich im Kopf eine Jeansjacke aus leichten Stretchjeans und ein rotes Innenleben dazu, da ich den maritimen Stil total cool finde. Und siehe da, es gab einen Jersey mit Schiffchen von Hamburger Liebe in rot, den mußte ich einfach haben. Bei Dawanda ist das ja kein Problem, aber den richtigen Jeansstoff zu finden, war schwierig. Zum Schluß wurde ich doch noch fündig.

Gott sei Dank hatte Mialuna gleich einen Video dazu erarbeitet, dieser hat mir ungemein geholfen und so manches Problem, zunichte gemacht.

Es hat richtig Spaß gemacht, diesen Mantel zu nähen und wenn man sich genau an die Anleitungen hält, ist es auch nicht schwierig.

Am liebsten würde ich mir jetzt noch ein paar Mäntel nähen, aber da würde mein Schrank platzen. So viele Jacken braucht man ja doch nicht, trotzdem werde ich noch eine nähen, ich hab da so eine Idee...

Jetzt werde ich Euch ein paar Bildchen zu meinem Werk zeigen, ich hoffe, es gefällt.



Wie Ihr seht, mußte mein Hase mit aufs Bild, er folgt mir auf Schritt und Tritt...




Ich wünsche jetzt Euch noch einen schönen, kreativen Tag

Bis bald

Eure Patricia